Anwendung

Beispiel

 
Der innovative Dämmstoff der Zukunft
Home Produkt Anwendung Downloads Kontakt Rechtliches
Ihr Plus:  einfach, schnell und sauber zu verarbeiten Rohre und Leitungen können „ohne Plattenzuschnittarbeiten“ einfach unterspannt werden hellere Räume durch erhöhte Lichtreflektion unebene Decken brauchen nicht geglättet werden
Dämmung einer Kellerdecke Vorhandener Aufbau 120 mm dicke Betondecke mit 50 mm Zementestrich auf einer 15 mm dicken Trittschalldämmung (WLG 040). Dämmung mit ISUM MF 14 Auf der Unterseite der Betondecke werden in ca. 1 m Abstand 50 mm dicke Holzlatten montiert. Unter den Hölzern werden MF14 Dämmfolien nach unten sichtbar befestigt. Diese werden miteinander und an angrenzende Wände so dicht verbunden, dass eine stehende (nicht belüftete) Luftschicht darüber entsteht.
Kellerdecke von unten
Anwendungsbeispiel:
zurück zurück
© IMBOVI (Suisse) GmbH CH-6130 Willisau  +41 (0)41 971 00 01      imbovi.ch          kontainer.ch          info@isum.ch   
Der innovative Dämmstoff der Zukunft

Anwendung

Keller

 
Anwendungsbeispiel:
Kellerdecke von unten
Dämmung einer Kellerdecke Vorhandener Aufbau 120 mm dicke Betondecke mit 50 mm Zementestrich auf einer 15 mm dicken Trittschalldämmung (WLG 040). Dämmung mit ISUM MF 14 Auf der Unterseite der Betondecke werden in ca. 1 m Abstand 50 mm dicke Holzlatten montiert. Unter den Hölzern werden MF14 Dämmfolien nach unten sichtbar befestigt. Diese werden miteinander und an angrenzende Wände so dicht verbunden, dass eine stehende (nicht belüftete) Luftschicht darüber entsteht.
Ihr Plus:  einfach, schnell und sauber zu verarbeiten Rohre und Leitungen können „ohne Plattenzuschnittarbeiten“ einfach unterspannt werden hellere Räume durch erhöhte Lichtreflektion unebene Decken brauchen nicht geglättet werden
zurück zurück
© IMBOVI (Suisse) GmbH CH-6130 Willisau  +41 (0)41 971 00 01   imbovi.ch     E-Mail:  info@isum.ch   
 Produkt Anwendung